Diese Seite wurde zuletzt am 20. September 2022 aktualisiert

Schnupperflüge im aero-club Gelnhausen

Damit Sie eine Einschätzung bekommen, was Sie in der Ausbildung erwartet, bieten wir Interessenten an einer Flugausbildung, sogenannte Schnupperflüge an. Je nach Ihrem Interesse können Sie zwischen einem Motorflugzeug, Motorsegler oder einem Ultraleicht-Flugzeug wählen. Ein erfahrener Fluglehrer fliegt mit Ihnen.

Dabei sitzen Sie auf dem rechten Sitz und erhalten eine theoretische und praktische Einführung in die Pilotenausbildung.

Durch den Schnupperflug erhalten Sie einen intensiven Einblick in die Fliegerei und wir zeigen Ihnen auf, wie das steuern eines Flugzeuges sicher beherrscht werden kann. Das oder die Flugziele können Sie, sofern flugtechnisch möglich, selbst wählen.

Information zum Schnupperflug Motorflug / Ultraleicht

  • Dauer: 1 Stunde
  • Bodeneinweisung
  • Theoretische / Praktische Einführung
  • Mindestalter: 16 Jahre
    (Bei Minderjährigen: Einverständnis der Eltern notwendig)

Preise Schnupperflug

  • Motorflugzeug: 170 Euro
  • Ultraleicht: 120 Euro

Wie kann ich mich zum Schnupperflug Motorflug / Ultraleicht anmelden?

Wenn Sie bei uns einen Schnupperflug machen möchten, dann nehmen Sie Kontakt mit dem jeweiligen Ausbildungsleiter auf. Unserer Ausbildungsleiter  werden sich dann bei Ihnen melden, um die weiteren Details zu besprechen.

Ansprechpartner Motorflug

Volker Abend
FI – PPL
Ausbildungsleiter Motorflug

Geboren im Februar 1966

Ansprechpartner Ultraleicht

Ulrich Gras
FI – Ultraleicht
Ausbildungsleiter Ultraleicht

Geboren im Juli 1969

Schnupperflug im Segelflug

Bei einem Schnupperflug fliegen Sie mit einem erfahrenen Piloten  im Segelflugzeug mit. Dabei sitzen Sie auf dem hinteren Sitz. Schnupperflüge sind bei entsprechendem Wetter an Wochenenden und Feiertagen möglich. Bringen Sie etwas Zeit für Ihren Schnupperflug mit. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

> Mehr erfahren …