Piloteninfo Flugplatz Gelnhausen

Flugplatzansicht im Anflug auf die Landebahn 25

Flugplatzdaten EDFG

Alle Daten und Angaben ohne Gewähr! Die hier dargestellten Daten haben einen rein informativen Charakter. Verwenden Sie bitte für navigatorische Zwecke immer die aktuellsten und offiziellen Quellen wie wie z.B. AIP DEUTSCHLAND und NOTAMs der deutschen Flugsicherung DFS / AIS.

Der Flugplatz Gelnhausen ist zugelassen für Motorflugzeuge, Ultraleichtflugzeuge, Motorsegler, Segelflugzeuge, Hubschrauber, Ballone, Gleitschirme und Luftschiffe, wobei das Maximalgewicht auf 2.000 kg beschränkt ist. Für Flugzeuge mit bis zu 3.500 kg MTOW gibt es eine PPR-Regelung.

Motorflug und Segelflug wird auf jeweils eigenen Start- und Landebahnen betrieben

Luftraum C über Gelnhausen 

Der Luftraum C von Frankfurt/Main beginnt in 3.500ft über unserem Flugplatz. Bei Westwind und Betriebsrichtung Piste 25 in Frankfurt, fliegen die Airliner in 4.000ft an. Somit bestehen nur 500ft Puffer zur Luftraum-Untergrenze.

Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie das aktuelle QNH eingestellt haben. Halten Sie ausreichend Abstand (mind. 500ft) zur Luftraum-Untergrenze.

Lage0,8 NM SW Gelnhausen 50° 11′ 83“ N / 09° 10′ 20“ O
Frequenz 123.055 MHz
Höhe 413 ft (126 m ü. NN)
Öffnungszeiten Summer: 1 APR bis 31 OKT
TUES – SUN 0700 bis 1700 (UTC) Other Times PPR
Übernachtung Weitere Infos hier klicken …
Landebahn 25 – 840 m x 25 m Gras Tora (840 m) LDA (740 m)
07 – 840 m x 25 m Gras Tora (740 m) LDA (840 m)
Kraftstoff AVGAS / UL91
Schmiermittel Aeroshell Fluid 41 | Aeroshell Oil 100 | Aeroshell Oil W 100 plus | Aeroshell Oil 10W-50 | Aeroshell Oil Sport Plus 4

Gebühren EDFG für externe Flugzeuge

Stand: 25.04.2017
LandegebührenMotorflugzeug über 2 to – 10,50 Euro
Motorflugzeug unter 2 to – 7,50 Euro
Motorsegler / UL – 5,50 Euro
Schulung – 5,50 Euro
Luftschiff – 18,– Euro

Flugplatzbenutzung Ballon je Start – 11,50 Euro
Segelflugzeug pro Tag – 11,50 Euro
Sprunggebühr pro Sprung – 2,00 Euro
Abstellgebühr Freigelände pro Nacht – 3,– Euro
Hallenplatz pro Nacht – 11,50 Euro (auf Anfrage)
HINWEIS FÜR ANFLIEGENDE PILOTEN!

Oldtimer (Flugzeuge die älter als 50 Jahre sind) zahlen für die erste Landung am Tag keine Landegebühr auf dem Verkehrslandeplatz-Gelnhausen.