Diese Seite wurde zuletzt am 30. Mai 2022 aktualisiert

Die Segelflieger rüsten auf

Emsige Vorbereitungen für die Saison 2022

Wie in Jedem Jahr fängt die Segelflugsaison im Frühjahr wieder an. Dazu werden dann die Segelflugzeuge aus ihrem Winterschlaf erweckt und für die Saison vorbereitet. Dazu werden die Flugzeuge aus ihrem Winterquartier (Anhänger) geholt und wieder aufgerüstet.

Bei den 7 Segelflugzeugen des aero-club Gelnhausen ist es immer reichlich Arbeit, um alles wieder für die Saison im Flugfertigen Zustand zu bringen. Nachdem alle Flugzeuge wieder aufgerüstet erfolgte dann ein umfassender Vorflug-Check der Flugzeuge. Danach konnten dann die ersten Flüge nach der Winterarbeit durchgeführt werden. Alle Flugzeuge haben dann auch eine neue Jahresnachprüfung (TÜV) erhalten und stehen den Mitgliedern nun wieder im flugfertigen Zustand zur Verfügung.

Neben den vorbereiten der Flugzeuge steht zum Saisonbeginn auch immer etwas Frühjahrsputz an. In diesem Jahr hat sich die Jugendgruppe um die Reparatur und Instandsetzung der Tischgarnituren gekümmert.

Bei der Gelegenheit bekamen die Bänke und Tische auch gleich einen neuen Anstrich verpasst.

Das emsige Treiben auf dem Flugplatz blieb auch den kleinen und großen Besuchern nicht verborgen. Der eine oder andere Besucher war dann doch neugierig und ließ sich von einem Mitglied seine Fragen beantworten.